Beste Freunde

guziopu10 Jahre kennen mich die beiden Herrschaften nun!!! Flo, der mutig genug war mein Pausenbrot damals in der Berufsschule zum Mampfen, vielleicht war es auch der ein oder andere Apfel, ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr so genau. Die Erinnerungen verblassen, blitzen hier und da bei einem unserer längeren Gesprächen auf.

Stefan, den ich unzählige male unter Tränen und völlig aufgelöst anrief. Weißt du noch damals? „Die letzten Glühwürmchen“ ich weiß nicht wie lange ich schluchzend am Telefon hing und mich einfach nicht beruhigen konnte.  Du bist wohl der Einzigste der so etwas erleben „durfte/darf“ ^^.

Ihr beide ertragt mich schon am längsten, selbst wenn ich meine wirklich bösen Momente hatte und euch die schlimmsten Gemeinheiten an den Kopf schmiss, ihr habt es ausgehalten. Heute 10 Jahre später wissen wir, dass es ohne einander nicht geht. Ihr kanntet mich als junges „hübsches“ Mädchen 😉 und ihr werdet mich als alte und gebrechliche Frau erleben. Meine Falten zählen, in meinen alten Tagebüchern blättern und die unzähligen Fotos mit mir anschauen.

 Danke das es euch gibt …. *ja ich bin gerade sehr sentimental*

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Antworten auf „Beste Freunde

  1. Zehn Jahre, es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht und wie frech ich schon in den ersten Tagen war 😉 dein trinkpäckchen habe ich allerdings nie ausgetrunken 😉 einer der tollsten Momente früher , als du extra die gleiche Karte wie ich gezogen hattest und wir bei dir im alten Kinderzimmer dieses blöde Video gedreht haben ^^ ich hätte dich einfach nicht gehen lassen sollen kleines 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s