„Gruselgeschichte“

Da spukt diese kleine Geschichte in meinem Kopf herum, diese eine Geschichte die ich immer und immer wieder erzählen muss, wenn mich die älteren Kinder (3-5 jährigen) in die Finger bekommen. Sie fordern meine Geschichte regelrecht ein und ich, ich bin wirklich glücklich darüber. Jetzt liegt es an mir diese Geschichte zu Papier zu bringen, realer werden zu lassen. Die Zeichnungen zu gestalten und die Feinheiten auszuarbeiten. Im Grunde eine ganz simple „Gruselgeschichte“ die selbstverständlich ein schönes und so gar nicht gruseliges Ende findet.

Es liegt mir unheimlich am Herzen, alles selbst zu gestalten, von der Geschichte, bis hin zu den Zeichnungen und dem, ich nenne es jetzt mal „das Mitmachutensil“!!! 🙂 Im Grunde ist bereits alles dort oben in meinem Köpfchen ich muss nur noch beginnen. Als würde ich auf einen Startschuss warten, ein Signal das nur ich hören kann. Aber wann ertönt es und aus welcher Richtung kommt es? Stehe ich vielleicht falsch zum Wind oder ist es ganz einfach meine Angst vor dem Versagen?

Ich sollte mir eine Frist setzen, Fristen sind immer gut. Sie drängen einen, aber auf eine nicht ganz so dominante Art und Weise, wie es vielleicht die Menschen tun würden. Damit wäre es also beschlossen. ^^

Ich bedanke mich für´s Lesen und wünsche einen schönen Feiertag.

Advertisements

25 Antworten auf „„Gruselgeschichte“

      1. Na melde dich mit einem anderen Browser an oder was ist da alles für Möglichkeiten gibt, du musst dich doch auskennen und nicht so leicht aufgeben, also wirklich jetzt!!!!! *grummel*

        Gefällt mir

      2. Ich hatte dieses Problem auch mal, vielleicht hat es was mit den Cockies zu tun, ich weiß es nicht mehr. Vielleicht probierst du es wann anders nochmal. Es funktionierte irgendwann bei mir ^^ lass es mich einfach wissen, wie gesagt die Seite ist die beste.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s