Moppel Ich

Seit äääääh, gefühlt 100 Jahren nehme ich mir immer wieder vor endlich abzunehmen. Der ein oder andere verdreht jetzt gewiss wieder seine Augen. Typisch Frau, immer wieder zu Beginn eines neuen Jahres. Aber nein, nicht doch. Ich nehme es mir alle drei Monate vor nur um am Ende wieder kläglich zu scheitern. Mit mittlerweile 30 Jahren auf dem Buckel soll es wohl noch eine Ecke schwerer sein, aber mal ganz ehrlich, es gilt stets immer den eigenen Schweinehund zu bekämpfen, zu massakrieren, foltern oder was man sonst noch so gerne mit ihm anstellen möchte. Ich höre gerade Sailor Moon „ja ich hab die Macht“ ich kann es schaffen 😀 . Ein bisschen Selbstironie muss schon dabei sein, anders könnte ich das Ganze gewiss nicht überstehen. Also *in die Hände spuck* Ernährung umstellen. Allein diesen Satz zu tippen ist schon scheiße. Ernährung umstellen, das klingt doch schon demotivierend. Nun gut da muss ich nun durch, schon wieder. Morgen geht es also los und nein keine Angst, ich werde euch jetzt nicht jeden Tag über meinen Essensplan in Kenntnis setzen . Hin und wieder folgt vielleicht der ein oder andere schlecht gelaunte Eintrag, aber da müssen wir nun alle gemeinsam durch.

Ende

Advertisements

9 Antworten auf „Moppel Ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s